Germania Kupferdreh

Blitzpokal 2016/17

Viertelfinale Halbfinale Finale
Degner, F 1
Krimphoff 4
Krimphoff 4
Unteregge 5
Unteregge 4,5
Böttger 3,5
Wuthcke 1
Unteregge 4
Böttger 4
Nowacki 0
Böttger 4,5
Bauriedel 3,5
Tiefenhoff 2,5
Bauriedel 4,5


Nikolausblitz 2016

Am Nikolausblitz (gleichzeitig Blitz-VM) nahmen in diesem Jahr 14 Spieler, darunter ein Gast, teil. Mathias Böttger gewann vor André Glenzer und Michael Unteregge, der die interne Wertung für sich entscheiden konnte.

Gesamtwertung
Nr. Teilnehmer TWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Punkte DiVerg
1. Böttger, Mathias 1 ** 1 0 1 1 ½ 1 1 1 1 1 1 1 1 11.5 ---
2. Glenzer, André 5 0 ** 1 1 1 1 0 1 1 1 1 1 1 1 11.0 2
3. Unteregge, Michae 13 1 0 ** ½ ½ 1 1 1 1 1 1 1 1 1 11.0 0
4. Bendel, Rüdiger 2 0 0 ½ ** 1 0 1 1 ½ 1 1 1 1 1 9.0 2
5. Krimphoff, Ingo 12 0 0 ½ 0 ** 1 ½ 1 1 1 1 1 1 1 9.0 0
6. Bauriedel, Friedr 10 ½ 0 0 1 0 ** 1 0 0 1 1 1 1 1 7.5 ---
7. Degner, Friedhelm 14 0 1 0 0 ½ 0 ** 1 1 0 ½ 1 1 1 7.0 ---
8. Wuthcke, Dieter 9 0 0 0 0 0 1 0 ** 0 1 1 1 1 1 6.0 ---
9. Klitscher, Roland 11 0 0 0 ½ 0 1 0 1 ** 0 1 1 0 1 5.5 ---
10. Stein, Daniel 6 0 0 0 0 0 0 1 0 1 ** 1 0 0 1 4.0 ---
11. Kaesemann, Dr. Ho 3 0 0 0 0 0 0 ½ 0 0 0 ** 1 1 1 3.5 ---
12. Wieder, Thomas 4 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 0 ** 1 1 3.0 ---
13. Nowacki, Peter 8 0 0 0 0 0 0 0 0 1 1 0 0 ** 0 2.0 ---
14. Beyer, Dr. Heiner 7 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 ** 1.0 ---


interne Wertung
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte DiVer Siege
1. Unteregge, Michae         10 2 0 11.0 --- 10
2. Böttger, Mathias         10 1 1 10.5 --- 10
3. Bendel, Rüdiger         8 2 2 9.0 2 8
4. Krimphoff, Ingo         8 2 2 9.0 0 8
5. Bauriedel, Friedr         7 1 4 7.5 --- 7
6. Degner, Friedhelm         5 2 5 6.0 2 5
7. Wuthcke, Dieter         6 0 6 6.0 0 6
8. Klitscher, Roland         5 1 6 5.5 --- 5
9. Stein, Daniel         4 0 8 4.0 --- 4
10. Kaesemann, Dr. Ho         3 1 8 3.5 --- 3
11. Wieder, Thomas         3 0 9 3.0 --- 3
12. Nowacki, Peter         2 0 10 2.0 --- 2
13. Beyer, Dr. Heiner         1 0 11 1.0 --- 1


Blitzpokal 2016

Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale

Bauriedel 4
Wuthcke 0
Bauriedel 2
Tiefenhoff 4
Tiefenhoff 4,5
Krimphoff 2,5

Nowacki 4
Wieder, T 2
Nowacki 0
Tiefenhoff 4


Böttger -
Unteregge +
Unteregge 1,5
Krimphoff 4,5


Krimphoff 4
Degner, F 2



Nikolausblitz 2015

Am Nikolausblitz (gleichzeitig Blitz-VM) nahmen in diesem Jahr 15 Spieler teil. Christian Tiefenhoff sah lange wie der sichere Sieger aus, holte aber aus seinen letzten 4 Partien nur 1,5 Punkte.

Endstand
Rang TNr Teilnehmer   TWZ A G S R V Punkte DiVerg Siege  
1. 2. Krimphoff, Ingo   14   14 10 3 1 11.5 --- 10  
2. 4. Bauriedel, Friedrich   12   14 10 2 2 11.0 3 10  
3. 3. Unteregge, Michael   13   14 8 6 0 11.0 2 8  
4. 1. Tiefenhoff, Christia   15   14 10 2 2 11.0 1 10  
5. 6. Böttger, Mathias   10   14 8 4 2 10.0 --- 8  
6. 15. Kirchhoff, Ralf   1   14 7 3 4 8.5 --- 7  
7. 14. Kunsleben, Manuel   2   14 7 2 5 8.0 2 7  
8. 12. Müller, Boris   4   14 7 2 5 8.0 0 7  
9. 5. Degner, Friedhelm   11   14 5 4 5 7.0 --- 5  
10. 7. Wuthcke, Dieter   9   14 6 0 8 6.0 --- 6  
11. 13. Kaesemann, Dr. Holge   3   14 5 1 8 5.5 --- 5  
12. 11. Beyer, Dr. Heiner   5   14 3 1 10 3.5 --- 3  
13. 10. Wieder, Thomas   6   14 3 0 11 3.0 --- 3  
14. 9. Gleis, Peter   7   14 1 0 13 1.0 --- 1  
15. 8. Nowacki, Peter   8   14 0 0 14 0.0 1 0  


Nikolausblitz 2014

Am Nikolausblitz (gleichzeitig Blitz-VM) nahmen in diesem Jahr 13 Spieler, darunter Martin Schettki als einziger Gast, teil. Ingo Krimphoff siegte mit 11,5 Punkten vor Matthias Böttger und Michael Unteregge (jeweils 10 Punkte). Die komplette Tabelle gibt es hier .

Blitzpokal 2014/15

Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale

Degner, F 4
Wuthcke 3
Degner, F 1,5
Tiefenhoff 4,5
Tiefenhoff 3,5
Unteregge 4,5

Nowacki 0
Klitscher 4
Klitscher 1,5
Tiefenhoff 4,5

Wieder, T -
Bauriedel +
Bauriedel 2
Krimphoff 4
Krimphoff 1
Unteregge 4

Seewald -
Unteregge +
Unteregge 4
Böttger 1



Blitzmeisterschaft 2013

Beim Nikolausblitz belegten 2 Gäste die vorderen Plätze: Matthias Böttger gewann vor Martin Schettki. Dritter wurde Michael Unteregge, der gleichzeitig die Kupferdreher Blitzmeisterschaft gewann.

Gesamtwertung: Endstand
Nr. Teilnehmer TWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Punkte SoBerg
1. Böttger, Mathias   ** 1 ½ 1 ½ 1 ½ 1 1 1 1 1 1 1 11.5 67.25
2. Schettki, Martin   0 ** 1 1 1 1 1 1 0 1 1 1 1 1 11.0 62.50
3. Unteregge, Michae   ½ 0 ** 1 ½ ½ 1 1 0 1 1 1 1 1 9.5 51.00
4. Krimphoff, Ingo   0 0 0 ** 1 1 0 1 1 1 1 1 1 1 9.0 43.50
5. Tiefenhoff, Chris   ½ 0 ½ 0 ** 0 1 1 1 1 1 1 ½ 1 8.5 44.25
6. Wuthcke, Dieter   0 0 ½ 0 1 ** 1 0 ½ 1 0 1 1 1 7.0 33.75
7. Degner, Friedhelm   ½ 0 0 1 0 0 ** 0 1 0 1 1 1 1 6.5 30.25
8. Beyer, Heiner   0 0 0 0 0 1 1 ** 1 0 ½ 1 1 1 6.5 26.75
9. Tiefenhoff, Thors   0 1 1 0 0 ½ 0 0 ** ½ 0 1 1 1 6.0 32.00
10. Kaesemann, Holger   0 0 0 0 0 0 1 1 ½ ** 1 1 1 ½ 6.0 25.25
11. Klitscher, Roland   0 0 0 0 0 1 0 ½ 1 0 ** 0 1 1 4.5 18.25
12. Wieder, Thomas   0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 1 ** 1 1 3.0 6.50
13. Uhlenbroich, Diet   0 0 0 0 ½ 0 0 0 0 0 0 0 ** 1 1.5 4.75
14. Seewald, Michael   0 0 0 0 0 0 0 0 0 ½ 0 0 0 ** 0.5 3.00

 

Interne Wertung: Endstand
Nr. Teilnehmer TWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Punkte SoBerg
1. Unteregge, Michae   ** 1 ½ ½ 1 1 1 1 1 1 1 9.0 39.25
2. Krimphoff, Ingo   0 ** 1 1 1 1 0 1 1 1 1 8.0 33.00
3. Tiefenhoff, Chris   ½ 0 ** 0 1 1 1 1 1 ½ 1 7.0 28.25
4. Wuthcke, Dieter   ½ 0 1 ** 1 0 1 0 1 1 1 6.5 27.00
5. Kaesemann, Holger   0 0 0 0 ** 1 1 1 1 1 ½ 5.5 18.75
6. Beyer, Heiner   0 0 0 1 0 ** 1 ½ 1 1 1 5.5 18.25
7. Degner, Friedhelm   0 1 0 0 0 0 ** 1 1 1 1 5.0 16.50
8. Klitscher, Roland   0 0 0 1 0 ½ 0 ** 0 1 1 3.5 11.25
9. Wieder, Thomas   0 0 0 0 0 0 0 1 ** 1 1 3.0 5.50
10. Uhlenbroich, Diet   0 0 ½ 0 0 0 0 0 0 ** 1 1.5 4.00
11. Seewald, Michael   0 0 0 0 ½ 0 0 0 0 0 ** 0.5 2.75

 

Blitzpokal 2013/14

Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale

Krimphoff 4
Wieder, T 0
Krimphoff 4
Degner, F 3
Krimphoff 4
Tiefenhoff 2
Wieder, T 4
Seewald 3

Degner, F 4
Wuthcke 2


Tiefenhoff 4,5
Bauriedel 1,5
Tiefenhoff 4,5
Unteregge 0,5


Unteregge 4
Klitscher 1



Blitzmeisterschaft 2012

Am Nikolausblitz 2012 (gleichzeitig Blitzmeisterschaft) nahmen 13 Spieler teil. Christian Tiefenhoff gewann das Turnier mit 10,5 Punkten aus 12 Partien (die einzige Niederlage kassierte er in der letzten Runde, als er bereits als Sieger feststand). Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Matthias Böttger (2. durch den direkten Vergleich) und Michael Unteregge mit jeweils 9,5 Punkten.

Essener Blitzmannschaftsmeisterschaft 2011

An der diesjährigen Essener Blitzmannschaftsmeisterschaft am 01. November 2011 nahmen 17 Mannschaften teil. Die 1. Mannschaft von Mülheim-Nord mit IM Daniel Hausrath, FM Aleksej Litwak, FM Jürgen Kaufeld und Johannes Mundorf gewann das Turnier souverän und gab nur einen Mannschaftspunkt ab - gegen Germania Kupferdreh! Nach dem überraschenden Punktgewinn gewannen die Kupferdreher die letzten 5 Begegnungen und sicherten sich den siebten Platz. Dabei holte Kupferdreh nur einen Punkt weniger als der Tabellenvierte aus Holsterhausen. Wieder einmal war die Ausgeglichenheit der Mannschaft der Schlüssel zum Erfolg: Jeder holte mindestens 50 Prozent.

Spieler Wacker MH Nord II MH Nord III SC MH K'berg II sclb II sclb I K'berg I H'hausen MH Nord IV MH Nord I SFÜ I K'berg III Kettwig R'scheid SFÜ II Punkte in %
1. Unteregge, Michael 0,5 0 1 0,5 0 1 0 0 0 1 0 0 1 1 1 1 8 50
2. Schettki, Martin 0 0 0,5 1 1 1 0 0 0 0 0 1 1 1 1 1 8,5 53
3. Tiefenhoff, Christian 1 0 0,5 0,5 1 1 0 1 0,5 0,5 1 1 0 0,5 1 1 10,5 66
4. Wuthcke, Dieter 0 0 0 1 1 1 0 0 0 1 1 1 1 1 0 1 9 56
Gesamt 1:2 0:4 1:1 2:0 3:1 4:0 0:4 1:3 0:3 2:1 2:2 3:1 3:1 3:0 3:1 4:0 36 56

 

Blitzmeisterschaft 2011/12

Die Blitzmeisterschaft wurde in diesem Jahr als Turnierserie (analog zum Sommerschnellschach) ausgetragen.
Michael Unteregge konnte seinen Titel verteidigen.

Blitzmeisterschaft 2011/2012:  Endstand
Rang Name, Vorname T1 T2 T3 T4 T5 T6 Punkte
1 Unteregge, Michael 15 15 15 15 12 - 72
2 Krimphoff, Ingo 12 12 9 12 10 15 61
3 Wuthcke, Dieter 9 9,5 5 8 - 8 39,5
4 Bauriedel, Friedrich 10 - 7 10 - 9,5 36,5
5 Degner, Friedhelm 8 - 2 9 - 12 31
6 Dr. Kaesemann, Holger - 9,5 4 7 8 - 28,5
7 Tiefenhoff, Christian - - 12 - 15 - 27
8 Dr. Beyer, Heiner - - 3 - 9 - 12
9 Schettki, Martin - - 10 - - - 10
10 Stopschinski, Damian - - - - - 9,5 9,5
11 Gustrau, Wolfgang - 7,5 0,5 - - - 8
12 Wieder, Martin - 7,5 - - - - 7,5
13 Wieder, Thomas - - 0,5 - - 7 7,5
14 Müller, Boris - - 7 - - - 7
14 Dr. Müller, Norbert - - 7 - - - 7




1. Turnier:  Endstand
Nr. Teilnehmer TWZ 1 2 3 4 5 Punkte SoBerg
1. Unteregge, M.   ** 1 2 2 2 7.0 21.00
2. Krimphoff, I.   1 ** 2 1 1 5.0 18.50
3. Bauriedel, F.   0 0 ** 2 3.5 8.25
4. Wuthcke, D.   0 1 0 ** 2 3.0 8.00
5. Degner, F.   0 1 ½ 0 ** 1.5 6.75


2. Turnier:  Endstand
Nr. Teilnehmer TWZ 1 2 3 4 5 6 Punkte
1. Unteregge, Michae   ** 1 1 1 1 1 5.0
2. Krimphoff, Ingo   0 ** 1 1 1 1 4.0
3. Kaesemann,Holger,   0 0 ** 1 0 1 2.0
4. Wuthcke, Dieter   0 0 0 ** 1 1 2.0
5. Gustrau, Wolfgang   0 0 1 0 ** 0 1.0
6. Wieder,Martin   0 0 0 0 1 ** 1.0


Nikolausblitz: Endstand
Nr. Teilnehmer TWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Punkte DiVerg
1. Unteregge   ** 1 ½ 0 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 11.5 ---
2. Tiefenhoff   0 ** ½ 1 ½ 1 1 1 1 1 1 1 1 1 11.0 ---
3. Schettki   ½ ½ ** 1 0 1 1 1 1 1 1 ½ 1 1 10.5 ---
4. Krimphoff   1 0 0 ** 1 0 1 0 1 1 1 ½ ½ 1 8.0 ---
5. Müller, N.   0 ½ 1 0 ** 1 ½ 1 0 1 1 0 1 0 7.0 3
6. Bauriedel   0 0 0 1 0 ** 1 ½ 0 1 1 1 1 ½ 7.0 2
7. Müller, B.   0 0 0 0 ½ 0 ** 1 ½ 1 1 1 1 1 7.0 1
8. Böttger   0 0 0 1 0 ½ 0 ** 1 0 1 0 1 1 5.5 2
9. Wuthcke   0 0 0 0 1 1 ½ 0 ** 0 0 1 1 1 5.5 0
10. Kaesemann   0 0 0 0 0 0 0 1 1 ** ½ ½ 1 1 5.0 ---
11. Beyer   0 0 0 0 0 0 0 0 1 ½ ** 1 1 1 4.5 2
12. Degner, F.   0 0 ½ ½ 1 0 0 1 0 ½ 0 ** 0 1 4.5 0
13. Gustrau   0 0 0 ½ 0 0 0 0 0 0 0 1 ** 1 2.5 ---
14. Wieder, Th.   0 0 0 0 1 ½ 0 0 0 0 0 0 0 ** 1.5 ---


4. Turnier:  Endstand
Nr. Teilnehmer TWZ 1 2 3 4 5 6 Punkte DiVerg
1. Unteregge,Michael   ** 2 2 2 2 9.5 ---
2. Krimphoff,Ingo   0 ** ½ 2 2 6.0 ---
3. Bauriedel,Friedri   0 ** 1 1 1 4.5 ---
4. Degner,Friedhelm   0 0 1 ** 4.0 ---
5. Wuthcke,Dieter   ½ ½ 1 ½ ** 1 3.5 ---
6. Kaesemann, Holger   0 0 1 ½ 1 ** 2.5 ---


5. Turnier:  Endstand
Nr. Teilnehmer TWZ 1 2 3 4 5 6 Punkte DiVerg
1. Tiefenhoff, Christian   ** 2 2 8.5 ---
2. Unteregge, Michael   ½ ** 1 2 2 7.0 ---
3. Tiefenhoff, Thorsten   ½ 1 ** 1 2 6.0 ---
4. Krimphoff, Ingo   ½ ½ 1 ** 1 2 5.0 ---
5. Beyer, Heiner   0 0 0 1 ** 2 3.0 ---
6. Kaesemann, Holger   0 0 ½ 0 0 ** 0.5 ---


6. Turnier:  Endstand
Nr. Teilnehmer TWZ 1 2 3 4 5 6 Punkte DiVerg
1. Krimphoff, Ingo   ** 1 ½ 1 1 1 4.5 ---
2. Degner, Friedhelm   0 ** 1 ½ 1 1 3.5 ---
3. Bauriedel, Friedrich   ½ 0 ** 1 0 1 2.5 ---
4. Stopschinski, Damian   0 ½ 0 ** 1 1 2.5 ---
5. Wuthcke, Dieter   0 0 1 0 ** 1 2.0 ---
6. Wieder, Thomas   0 0 0 0 0 ** 0.0 ---



Blitzmeisterschaft 2011 des SK Germania Kupferdreh

Die diesjährige Blitzmeisterschaft des SK Germania Kupferdreh, an der 10 Spieler des Vereins teilnahmen, wurde am 23.05.2011 ausgetragen; es siegte Michael Unteregge mit 8 Punkten aus 9 Partien vor Martin Schettki (7 Punkte) und Ingo Krimphoff (6,5 Punkte).

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger, besonders natürlich an unseren neuen Blitzmeister Michael Unteregge!

 

 

Blitz-VM (23.05.2011)

Endstand
Rang Teilnehmer 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Summe
1. Unteregge, Michael * 1 1 0,5 1 0,5 1 1 1 1 8
2. Schettki, Martin 0 * 0 1 1 1 1 1 1 1 7
3. Krimphoff, Ingo 0 1 * 0,5 1 1 0 1 1 1 6,5
4. Bauriedel, Friedrich 0,5 0 0,5 * 1 0,5 1 0,5 1 1 6
5. Degner, Friedhelm 0 0 0 0 * 1 1 1 1 1 5
6. Wuthcke, Dieter 0,5 0 0 0,5 0 * 1 1 0,5 1 4,5
7. Wieder, Martin 0 0 1 0 0 0 * 1 1 1 4
8. Gustrau, Wolfgang 0 0 0 0,5 0 0 0 * 1 1 2,5
9. Kaesemann, Dr. Holger 0 0 0 0 0 0,5 0 0 * 1 1,5
10. Uhlenbroich, Dieter 0 0 0 0 0 0 0 0 0 * 0

 


Am diesjährigen Nikolausblitzen am 06.12.2010 nahmen insgesamt 16 Spieler teil: 13 Schachfreunde vom SK Germania Kupferdreh sowie 3 Gäste. Diesmal machten die Germanen die ersten 3 Plätze unter sich aus: Es gewann Michael Unteregge mit 27 Punkten aus 15 Partien (Sieg: 2 Punkte, Remis: 1 Punkt) vor den punktgleichen Christian Tiefenhoff und Ingo Krimphoff (beide 22 Punkte).

Allen Siegern - besonders natürlich Michael Unteregge - einen herzlichen Glückwunsch!

Nikolausblitz 2010

Rang Name Verein 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 Punkte
1 Unteregge, Michael GK * 2 2 2 0 2 1 2 2 2 2 2 2 2 2 2 27
2 Tiefenhoff, Christian GK 0 * 2 2 2 2 2 0 2 0 0 2 2 2 2 2 22
2 Krimphoff, Ingo GK 0 0 * 1 2 1 2 2 2 2 2 0 2 2 2 2 22
4 Degner, Friedhelm GK 0 0 1 * 2 2 0 2 0 2 2 0 2 2 2 2 19
4 Wienkamp, Frank Gast 2 0 0 0 * 2 2 2 0 1 0 2 2 2 2 2 19
4 Bauriedel, Friedrich GK 0 0 1 0 0 * 0 2 2 2 2 2 2 2 2 2 19
7 Wuthcke, Dieter GK 1 0 0 2 0 2 * 2 1 1 1 2 0 2 2 2 18
7 Kaesemann, Dr. Holger GK 0 2 0 0 0 0 0 * 2 2 2 2 2 2 2 2 18
9 Wilke, Michael Gast 0 0 0 2 2 0 1 0 * 0 2 2 2 2 2 2 17
10 Tiefenhoff, Thorsten Gast 0 2 0 0 1 0 1 0 2 * 2 2 0 2 2 2 16
11 Wieder, Thomas GK 0 2 0 0 2 0 1 0 0 0 * 2 0 2 0 2 11
11 Beyer, Dr. Heinz GK 0 0 2 2 0 0 0 0 0 0 0 * 1 2 2 2 11
13 Gleis, Peter GK 0 0 0 0 0 0 2 0 0 2 2 1 * 0 0 2 9
14 Wieder, Martin GK 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 2 * 2 2 6
15 Gustrau, Wolfgang GK 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 2 0 2 0 * 0 4
16 Uhlenbroich, Dieter GK 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 2 * 2

 


 

Essener Blitzmannschaftsmeisterschaft 2010

An der diesjährigen Essener Blitzmannschaftsmeisterschaft am 01. November 2010 nahmen insgesamt 14 Mannschaften teil.

Auch Kupferdreh schickte ein Team ins Rennen, bestehend aus:

Martin Schettki (3,5 Punkte aus 13 Partien)
Ingo Krimphoff (3,5/13)
Michael Unteregge (10/13)
Friedrich Bauriedel (0/0)
Ralf Kirchhoff (3,5/7)
Dieter Wuthcke (4/6)

Hier eine Auflistung sämtlicher Kupferdreher Einzelergebnisse:

Spieler MH Nord Wacker I K'berg I K'berg II Wacker II Ü'ruhr I sclb II Werden H'hausen Ü'ruhr II K'berg III R'scheid sclb I Punkte in %
1. Schettki, Martin 0,5 0 0 0 1 0 0 0 0,5 0,5 0 1 0 3,5 27
2. Krimphoff, Ingo 0 0 0 1 1 0 0 0 0 1 0 0,5 0 3,5 27
3. Unteregge, Michael 1 1 0 0,5 1 0,5 1 1 1 1 0 1 1 10 77
4. Kirchhoff, Ralf 0,5 0 0 * * * 0 1 1 * 1 * * 3,5 50
5. Wuthcke, Dieter * * * 1 1 0 * * * 1 * 1 0 4 67
Gesamt 1:1 1:3 0:4 2:1 4:0 0:3 1:3 2:2 2:1 3:1 1:3 3:0 0:3 24,5 47

Mit 24,5 Punkten aus 52 Partien belegten die Germanen einen respektablen 9. Platz in der Abschlusstabelle - Gesamtsieger wurden einmal mehr die Schachfreunde aus Katernberg.

 


 

Blitzmeisterschaft 2010 des SK Germania Kupferdreh

Am 10.05.2010 wurde die diesjährige Blitz-VM des SK Germania Kupferdreh gespielt; es gab nur 7 offizielle Bewerber (d.h. Mitglieder von Germania) sowie einen Gast von der SG Welper, Jan Sohlmann - deshalb wurde ein doppelrundiges Turnier gespielt.

Das inoffizielle Turnier gewann Jan Sohlmann mit 10,5 von 14 möglichen Punkten.
Das offizielle Turnier gewann Martin Schettki, der sich wieder bei uns angemeldet hat, mit 9 von 12 möglichen Punkten vor Christian Tiefenhoff (8,5/12) und Friedrich Bauriedel (7/12).

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger!

 

 

Blitz-VM (10.05.2010)

Endstand
Rang Teilnehmer 1 2 3 4 5 6 7 (8) Summe
1. Schettki, Martin * 1 2 1 1,5 2 1,5 (0,5) 9
2. Tiefenhoff, Christian 1 * 1 1,5 1,5 1,5 2 (0) 8,5
3. Bauriedel, Friedrich 0 1 * 1 1,5 1,5 2 (0) 7
4. Krimphoff, Ingo 1 0,5 1 * 1 1 2 (1) 6,5
5. Unteregge, Michael 0,5 0,5 0,5 1 * 1 2 (1) 5,5
6. Degner, Friedhelm 0 0,5 0,5 1 1 * 1 (0) 4
7. Wuthcke, Dieter 0,5 0 0 0 0 1 * (1) 1,5
(8) (Sohlmann, Jan) (1,5) (2) (2) (1) (1) (2) (1) * (10,5)

 


Das diesjährige Nikolausblitzen am 07.12.2009 war mit 17 Teilnehmern sehr gut besetzt. Es gewann Dr. Karl Rathmer (Südlohner SV) mit 13,5 Punkten aus 16 Partien knapp vor Martin Schettki (SCLB), der 13 Punkte erspielte. Bester Kupferdreher mit 12,5 Punkten wurde Ingo Krimphoff.

Allen Siegern - besonders natürlich Dr. Rathmer - einen herzlichen Glückwunsch!

Nikolausblitz 2009

Endstand

Platz

Name

Verein

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

Summe

1

Dr. Karl Rathmer

Südlohner SV

*

0,5

0

1

1

1

0,5

1

1

0,5

1

1

1

1

1

1

1

13,5

2

Martin Schettki

SCLB

0

*

0

0

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

13

3

Ingo Krimphoff

GK

0,5

0

*

1

0

1

0,5

1

0,5

1

1

1

1

1

1

1

1

12,5

4

Christian Tiefenhoff

GK

1

1

0

*

1

0

1

0,5

0,5

0,5

1

0,5

1

1

1

1

1

12

5

Michael Unteregge

GK

0

1

0

0

*

1

0,5

0,5

1

1

1

1

1

1

0,5

1

1

11,5

6

Dieter Wuthcke

GK

0

0

1

1

0

*

0,5

1

0

1

0

1

1

1

1

1

1

10,5

7

Friedhelm Degner

GK

0

0

0

0

0,5

0,5

*

1

0

1

1

1

1

1

1

1

1

10

8

Ralf Kirchhoff

GK

0,5

0

0,5

0,5

0,5

0

0

*

1

0

0,5

1

1

1

1

1

0,5

9

9

Rodan Keiter

vereinslos

0

0

0

0,5

0

1

1

0

*

0,5

0

1

1

1

1

0,5

1

8,5

10

Friedrich Bauriedel

GK

0

0

0,5

0,5

0

0

0

1

0,5

*

1

1

0

1

0,5

1

1

8

11

Andreas Appel

SCLB

0,5

0

0

0

0

1

0

0,5

1

0

*

1

0,5

0

1

0

0

5,5

12

Thorsten Tiefenhoff

vereinslos

0

0

0

0,5

0

0

0

0

0

0

0

*

1

1

1

0

1

4,5

13

Dr. Heinz Beyer

GK

0

0

0

0

0

0

0

0

0

1

0,5

0

*

1

0

1

1

4,5

14

Peter Gleis

GK

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

1

0

0

*

1

1

1

4

15

Dr. Holger Kaesemann

GK

0

0

0

0

0,5

0

0

0

0

0,5

0

0

1

0

*

1

0,5

3,5

16

Michael Wilke

GK

0

0

0

0

0

0

0

0

0,5

0

1

1

0

0

0

*

1

3,5

17

Wolfgang Gustrau

GK

0

0

0

0

0

0

0

0,5

0

0

1

0

0

0

0,5

0

*

2

 


Blitzmeisterschaft 2009 des SK Germania Kupferdreh

Am 15.06.2009 fand die diesjährige Blitzmeisterschaft des SK Germania Kupferdreh statt. Da nur 6 Schachfreunde teilnahmen, wurde das Turnier doppelrundig ausgetragen (jeder blitzte also zweimal gegen jeden).   

Turniersieger und damit Blitzmeister 2009 wurde Michael Unteregge mit 9 Punkten aus 10 Partien, vor Dieter Wuthcke und dem punktgleichen Friedhelm Degner (beide 6/10).

Allen Siegern einen herzlichen Glückwunsch!

Blitzmeisterschaft 2009

Rang

Teilnehmer

Punkte

Stichkampf

1.

Unteregge, Michael

9,0:1,0

-

2.

Wuthcke, Dieter

6,0:4,0

2:0

3.

Degner, Friedhelm

6,0:4,0

0:2

4.

Wilke, Michael

5,5:4,5

-

5.

Bauriedel, Friedrich

2,5:7,5

-

6.

Wieder, Thomas

1,0:9,0

-

 


Am 08.12.2008 fand das traditionelle Nikolausblitzen des SK Germania Kupferdreh statt. Insgesamt 12 Schachfreunde nahmen an diesem Turnier teil, und am Ende fanden sich wieder die "üblichen Verdächtigen" auf dem Siegertreppchen:

Turniersieger wurde einmal mehr Christian Tiefenhoff mit 9,5 Punkten aus 11 Partien, gefolgt von den punktgleichen Ingo Krimphoff und Michael Unteregge, die jeweils 8,5 Punkte für sich verbuchen konnten.

Allen Siegern einen herzlichen Glückwunsch!

Nikolausblitz 2008

Endstand

 

Platz

Name

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

Summe

1

1

Christian Tiefenhoff

*

1

0,5

1

1

1

0,5

1

1

0,5

1

1

9,5

2

2-3

Ingo Krimphoff

0

*

0,5

0,5

1

1

0,5

1

1

1

1

1

8,5

3

2-3

Michael Unteregge

0,5

0,5

*

1

0,5

0

1

1

1

1

1

1

8,5

4

4

Martin Schettki

0

0,5

0

*

0

1

1

1

1

1

1

1

7,5

5

5

Thorsten Tiefenhoff

0

0

0,5

1

*

1

0

1

1

0,5

1

1

7,0

6

6

Michael Wilke

0

0

1

0

0

*

1

1

1

0,5

1

1

6,5

7

7

Dieter Wuthcke

0,5

0,5

0

0

1

0

*

1

0

1

1

1

6,0

8

8

Friedrich Bauriedel

0

0

0

0

0

0

0

*

1

1

1

1

4,0

9

9-10

Friedhelm Degner

0

0

0

0

0

0

1

0

*

1

1

0,5

3,5

10

9-10

Dr. Holger Kaesemann

0,5

0

0

0

0,5

0,5

0

0

0

*

1

1

3,5

11

11

Peter Gleis

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

*

1

1,0

12

12

Bernd Stenert

0

0

0

0

0

0

0

0

0,5

0

0

*

0,5


 

Blitzmeisterschaft 2008 des SK Germania Kupferdreh

Die diesjährige Blitzmeisterschaft des SK Germania Kupferdreh war mit 14 Teilnehmern, darunter 3 Gästen, ausgesprochen stark besetzt.

Es siegte unser passives Mitglied Stefan Simon vor Michael Unteregge und Christian Tiefenhoff.

In untenstehender Tabelle sind sämtliche Platzierungen einzusehen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger, besonders natürlich an Stefan!

Blitzmeisterschaft 2008

Rangliste: Stand nach der 13. Runde

Rang

Teilnehmer

Titel

TWZ

At

Verein/Ort

Land

S

R

V

Punkte

SoBer

Siege

1.

Simon, Stefan

 

1500

 

Germ. K. passiv

 

7

2

1

8.0

34.25

7

2.

Unteregge, Michael

 

1621

 

Germania K.

 

6

3

1

7.5

30.75

6

3.

Tiefenhoff, Christian

 

1584

 

Germania K.

 

5

4

1

7.0

32.00

5

4.

Kirchhoff, Ralf

 

1500

 

Germania K.

 

5

3

2

6.5

27.25

5

5.

Wilke, Michael

 

1502

 

Germania K.

 

6

0

4

6.0

24.50

6

6.

Krimphoff, Ingo

 

1564

 

Germania K.

 

5

1

4

5.5

23.50

5

7.

Wuthcke, Dieter

 

1530

 

Germania K.

 

4

2

4

5.0

15.75

4

8.

Gustrau, Wolfgang

 

1478

 

Germania K.

 

3

0

7

3.0

12.50

3

9.

Bauriedel, Friedrich

 

1515

 

Germania K.

 

3

0

7

3.0

6.50

3

10.

Degner, Friedhelm

 

1620

 

Germania K.

 

2

1

7

2.5

10.50

2

11.

Uhlenbroich, Dieter

 

1382

 

Germania K.

 

0

2

8

1.0

4.50

0

12.

Schettki, Martin

 

1500

*

 

 

0

0

0

0.0

0.00

0

12.

Tiefenhoff, Thorsten

 

1500

*

 

 

0

0

0

0.0

0.00

0

12.

Gleis, Peter

 

1500

*

 

 

0

0

0

0.0

0.00

0


 

Einzelblitzmeisterschaft Essen/Mülheim 2007

Am 24. März fand die Essener Einzelmeisterschaft 2007 in Kupferdreh statt. Auch drei Kupferdreher Teilnehmer stellten sich der Herausforderung: Dieter Wuthcke, Friedhelm Degner und Damian Stopschinski hielten die Germanen-Flagge hoch.

Im aus 22 Teilnehmern bestehenden Feld belegte Dieter den 9. Platz; Friedhelm landete auf dem geteilten 16.-17. Platz, Damian auf dem letzten. - Immerhin gelang es dem Junggermanen aber, Kai Hombrecher, dem DWZ-stärksten Spieler des Turm Mülheim 1931, einen ganzen Punkt abzunehmen!


 

Blitzmannschaftsmeisterschaft 2006 des Essener Schachverbands

An der diesjährigen Blitzmannschaftsmeisterschaft nahm auch eine Vierermannschaft des SK Germania Kupferdreh teil, bestehend aus Ralf Kirchhoff, Ingo Krimphoff, Dieter Wuthcke und Thomas Tarrach.
Von den neun teilnehmenden Mannschaften belegten die Kupferdreher den 8. Platz; bester Germane war wieder einmal Ingo Krimphoff mit 7,5 aus 16 Punkten.

Einzelergebnisse der Kupferdreher

Hinrunde

Platz

Name

Turm MH

sclb II

WDB

Ü'ruhr I

Ü'ruhr II

SCRR

sclb I

MH Nord

Summe

 

 

 

1

Ralf Kirchhoff

0,5

0

0,5

0

0

0

0

0

1

 

 

 

2

Ingo Krimphoff

1

0

0

0

1

1

1

0

4

 

 

 

3

Dieter Wuthcke

1

1

0

0

0

0

0

0

2

 

 

 

4

Thomas Tarrach

1

0

0

0

1

1

0

0

3

 

 

 

 

Gesamt

3:0

1:3

0:3

0:4

2:2

2:2

1:3

0:4

 

 

 

 

 

Rückrunde

Platz

Name

Turm MH

sclb II

WDB

Ü'ruhr I

Ü'ruhr II

SCRR

sclb I

MH Nord

Summe

 

 

 

1

Ralf Kirchhoff

0,5

0

0

0

0

0

1

0

1,5

 

 

 

2

Ingo Krimphoff

1

0,5

0

0

1

0

1

0

3,5

 

 

 

3

Dieter Wuthcke

1

0,5

0

0

1

0

0

0

2,5

 

 

 

4

Thomas Tarrach

0

0

0

0

0

0

0

0

0

 

 

 

 

Gesamt

2:1

0:2

0:4

0:4

2:2

0:4

2:2

0:4

 

 

 

 

 

Endstand

Endstand

Platz

Verein

Mannschaftspunkte gesamt

Brettpunkte gesamt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1

MH Nord

28

55,5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2

Überruhr I

27

48,5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3

sclb I

21

39

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4

WDB

20

38,5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5

Überruhr II

15

28

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

6

Rüttenscheid (SCRR)

12

26,5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

7

sclb II

12

23,5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

8

Kupferdreh

8

17,5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9

Turm MH

1

11

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Am Montag, den 12.06.2006 führte Germania Kupferdreh die diesjährige Vereinsmeisterschaft im Blitzschach durch. Es gab ein heißes Rennen zwischen Ingo Krimphoff, Friedhelm Degner und Dieter Wuthcke, wie der nachstehenden Tabelle zu entnehmen ist. Sieger wurde schließlich einmal mehr Ingo Krimphoff.

Herzlichen Glückwunsch an ihn und auch an die anderen "auf dem Siegertreppchen"!

Blitzmeisterschaft 2006 des SK Germania Kupferdreh

Endstand

Platz

Name

Punkte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1

Ingo Krimphoff

6-1

Stichkampf gewonnen gegen F. Degner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2

Friedhelm Degner

6-1

Stichkampf verloren gegen I. Krimphoff

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3

Dieter Wuthcke

5,5-1,5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4

Michael Wilke

4,5-2,5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5

Günter Pfeifers

2,5-4,5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

6

Dr. Heinz Beyer

2-5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

7

Dieter Uhlenbroich

1-6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

8

Thomas Wieder

0,5-6,5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Am 05.12.2005 richtete der SK Germania Kupferdreh wieder sein traditionelles Nikolausblitzen aus. Große Überraschungen gab es eigentlich nicht - die meisten Favoriten fanden sich auf den ersten Plätzen:

Überlegener Sieger wurde Christian Tiefenhoff, der nur einen halben Punkt (!) abgab, und zwar gegen den Zweitplatzierten Ingo Krimphoff, der mit 11 aus 12 Punkten ebenfalls ganz groß auftrumpfte. Platz 3 sicherte sich Dieter Wuthcke.

Allen Siegern einen herzlichen Glückwunsch!

Nikolausblitz 2005

Endstand

Platz

Name

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

Summe

1

Christian Tiefenhoff

*

0,5

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1

11,5

2

Ingo Krimphoff

0,5

*

1

1

1

0,5

1

1

1

1

1

1

1

11

3

Dieter Wuthcke

0

0

*

0

1

0,5

1

1

1

1

1

1

1

8,5

4

Stefan Simon

0

0

1

*

0

1

0

1

1

1

1

1

1

8

5

Friedhelm Degner

0

0

0

1

*

0,5

0

1

1

1

1

1

1

7,5

6

Ralf Kirchhoff

0

0,5

0,5

0

0,5

*

1

0,5

1

0,5

1

0,5

1

7

7

Michael Wilke

0

0

0

1

1

0

*

0,5

1

1

0

1

1

6,5

8

Thorsten Tiefenhoff

0

0

0

0

0

0,5

0,5

*

1

0,5

1

0,5

1

5

9

Wolfgang Gustrau

0

0

0

0

0

0

0

0

*

1

1

1

1

4

10

Günter Pfeifers

0

0

0

0

0

0,5

0

0,5

0

*

1

1

0

3

11

Reinhold Degner jun.

0

0

0

0

0

0

1

0

0

0

*

1

0,5

2,5

12

Hubert Tacke

0

0

0

0

0

0,5

0

0,5

0

0

0

*

1

2

13

Thomas Wieder

0

0

0

0

0

0

0

0

0

1

0,5

0

*

1,5


Germania Kupferdreh hat einen neuen Blitzmeister (2005):

Wieder einmal gelang es Ingo Krimphoff, im Blitzen den Titel zu erringen: Mit 6,5 Punkten (nicht mitgezählt die Spiele gegen die außer Konkurrenz startenden Tiefenhoff-Brüder und Michael Wolf) verwies er seine Verfolger Dieter Wuthcke und Ralf Kirchhoff (beide 5,5 Punkte) auf die Plätze 2 und 3.
Der erfolgreichste "externe" Spieler war einmal mehr Christian Tiefenhoff, der nur ein einziges Remis abgab.

Allen Genannten einen herzlichen Glückwunsch!

Blitzmeisterschaft 2005 des SK Germania Kupferdreh

Endstand

Platz

Name

1

2

3

4

5

6

7

8

9

E1

E2

E3

Intern

Gesamt

1

Ingo Krimphoff

*

1

0,5

0

1

1

1

1

1

0,5

0,5

1

6,5

8,5

2

Dieter Wuthcke

0

*

1

1

1

0

1

0,5

1

0

0,5

0,5

5,5

6,5

3

Ralf Kirchhoff

0,5

0

*

1

1

0

1

1

1

0

1

0

5,5

6,5

4

Friedhelm Degner

1

0

0

*

1

1

0

1

1

1

1

1

5

8

5

Peter Rotthaus

0

0

0

0

*

1

1

1

1

0

0,5

1

4

5,5

6

Manuel Kunsleben

0

1

1

0

0

*

0

1

0,5

0

0

0

3,5

3,5

7

Peter Gleis

0

0

0

1

0

1

*

0

1

0

0

0

3

3

8

Hubert Tacke

0

0,5

0

0

0

0

1

*

1

0

1

0

2,5

3,5

9

Dieter Uhlenbroich

0

0

0

0

0

0,5

0

0

*

0

0

0

0,5

0,5

E1

Christian Tiefenhoff

0,5

1

1

0

1

1

1

1

1

*

1

1

*

9,5

E2

Thorsten Tiefenhoff

0,5

0,5

0

0

0,5

1

1

0

1

0

*

1

*

5,5

E3

Michael Wolf

0

0,5

1

0

0

1

1

1

1

0

0

*

*

5,5

Hierbei stehen E1,E2 und E3 für "externe Spieler".


  Blitzpokal 2003/04:

Der Blitzpokal 2003/04 des Schachvereins Germania Kupferdreh wurde beendet: Christian Tiefenhoff hat es wieder einmal geschafft, ein Turnier zu gewinnen. Er verwies Ralf Kirchhoff und Ingo Krimphoff, die auch stets unter den Besten des Vereins zu finden sind (siehe Statistik weiter unten), auf die Plätze 2 und 3.

Herzlichen Glückwunsch an dieses Trio!

So sieht er also aus, der

Endstand Blitzpokal 2003/04:

1. Platz

Tiefenhoff, Christian

2. Platz

Kirchhoff, Ralf

3. Platz

Krimphoff, Ingo

 

Sämtliche Ergebnisse im Blitzpokal 2003/04:

Partie Nr.

 

 

Ergebnis

A1

Kaesemann, Dr.H.

Degner, F.

0:3

A2

Krimphoff, I.

Degner, H.

3:0

A3

Uhlenbroich, D.

Pfeifers, G.

0:3

A4

Wuthcke, D.

Gustrau, W.

3:0

-

-

-

-

V1

Kunsleben, M.

Wuthcke, D.

0:3

V2

Tiefenhoff, C.

Pfeifers, G.

3:0

V3

Wieder, T.

Krimphoff, I.

0:3

V4

Kirchhoff, R.

Degner, F.

3:2

-

-

-

-

H1

Wuthcke, D.

Kirchhoff, R.

1:3

H2

Tiefenhoff, C.

Krimphoff, I.

3:0

-

-

-

-

F2

Wuthcke, D.

Krimphoff, I.

2:3

F1

Kirchhoff, R.

Tiefenhoff, C.

2:3

 


 

Vereinsblitzmeisterschaft des SK Germania Kupferdreh -
Die Ergebnisse ab 1999

(Man achte insbesondere auf die Plätze 1 bis 3!)

1999 | 2000 | 2001 | 2002

 

2002

Einmal mehr hat er es geschafft: Auch im Jahre 2002 hat Ralf Kirchhoff den Titel des Blitzmeisters des SK Germania Kupferdreh für sich gewinnen können - nach drei von vier Runden war die Angelegenheit für ihn erledigt, so dass er es sich sogar erlauben konnte, an der letzten Runde nicht teilzunehmen.

Herzlichen Glückwunsch, Ralf !

Rang

Name

25.02.

15.04.

17.06.

24.06.

Gesamt

1.

Kirchhoff,R.

15

15

15

**

45

2.

Wuthcke,D.

13

13,5

*12*

13

39,5

3.

Tiefenhoff,C.

13

11,5

**

14

38,5

4.

Degner,F.

13

*11,5*

13

11,5

37,5

5.

Meyer,Dr.F.

**

**

14

15

29

6.

Gleis,P.

*7,5*

9,5

9,5

8

27

7./8.

Pfeifers,G.

5,5

**

9,5

9,5

24,5

7./8.

Krimphoff,I.

11

13,5

**

**

24,5

9.

Kunsleben,M.

7,5

7

**

5

19,5

10.

Tiefenhoff,T.

**

9,5

**

9,5

19

11.

Gustrau,W.

9

8

**

**

17

12.

Degner,G.

**

**

8

6,5

14,5

13.

Uhlenbroich,D.

**

6

**

6,5

12,5

14.

Tacke,H.

**

**

**

11,5

11,5

15.

Kaesemann,Dr.H.

**

**

11

**

11

16.

Förster,A.

10

**

**

**

10

17.

Langenbrink,H.

5,5

**

**

**

5,5

1999 | 2000 | 2001 | 2002

 

2001

Rang

Name

04.06.

18.06.

09.07.

16.07.

Gesamt

1.

Kirchhoff,R.

15

*13*

14

13,5

42,5

2.

Förster,A.

13

15

*12,5*

13,5

41,5

3.

Krimphoff,I.

**

11

15

15

41

4.

Degner,F.

12

13

12,5

**

37,5

5.

Pfeifers,G.

10

**

9,5

12

31,5

6.

Gleis,P.

**

10

11

9

30

7.

Wuthcke,D.

14

13

**

**

27

8.

Degner,R.

11

8

8

**

27

9.

Kaesemann,Dr.H.

8

9

9,5

**

26,5

10.

Uhlenbroich,D.

7

**

7

7

21

11.

Degner,H.

6

**

6

**

12

12.

Tiefenhoff,C.

**

**

**

10,5

10,5

13.

Gustrau,W.

9

**

**

**

9

14.

Tiefenhoff,T.

**

**

**

8

8

15.

Kunsleben,M.

**

7

**

**

7

16.

Pruß,H.

**

6

**

**

6

1999 | 2000 | 2001 | 2002

 

2000

Rang

Name

14.02.

13.03.

10.04.

05.06.

Gesamt

1.

Kirchhoff,R.

*17,5*

20

19

19

58

2.

Willing,T.

20

18,5

19

*17*

57,5

3.

Krimphoff,I.

19

**

19

19

57

4.

Wuthcke,D.

16

16

**

19

51

5.

Degner,F.

17,5

17

**

16

50,5

6.

Moser,R.

13

18,5

13,5

**

45

7.

Förster,A.

14

*12*

17

14

45

8.

Pfeifers,G.

10

15

13,5

**

38,5

9.

Müller,B.

12

*11*

12

13

37

10.

Gustrau,W.

**

**

15

15

30

11.

Tacke,H.

**

13,5

16

**

29,5

12.

Kaesemann,Dr.H.

7

13,5

**

**

20,5

13.

Langenbrink,H.

8,5

**

11

**

19,5

14.

Müller,Dr.N.

15

**

**

**

15

15./16.

Stenzel,Th.

6

**

9

**

15

15./16.

Uhlenbroich,D.

5

**

10

**

15

17.

Gleis,P.

11

**

**

**

11

18.

Schnitzler,P.

8,5

**

**

**

8,5

1999 | 2000 | 2001 | 2002

 

1999

Rang

Name

25.01.

01.03.

12.04.

31.05.

Gesamt

1.

Kirchhoff,R.

15

14

*13,5*

15

44

2.

Krimphoff,I.

*10,5*

15

15

14

44

3.

Wuthcke,D.

13

*10*

11,5

13

37,5

4.

Degner,F.

*8,5*

12,5

13,5

11

37

5.

Förster,A.

13

12,5

**

11

36,5

6.

Willing,T.

10,5

11

**

11

32,5

7.

Pfeifers,G.

8,5

*6,5*

10

9

27,5

8.

Gleis,P.

*6*

6,5

8

7,5

22

9.

Müller,Dr.N.

13

8

**

**

21

10.

Kehrmann,M.

**

9

11,5

**

20,5

11.

Müller,B.

7

4,5

**

5,5

17

12.

Uhlenbroich,D.

**

3

6

7,5

16,5

13.

Langenbrink,H.

**

4,5

7

**

11,5

14.

Stenzel,Th.

**

2

4,5

4

10,5

15.

Schnitzler,P.

**

**

**

5,5

5,5

16.

Steinke,M.

**

**

4,5

**

4,5

1999 | 2000 | 2001 | 2002

 

 



aktuelle Saison
Zur Startseite