Germania Kupferdreh

Weihnachts-Schnellschach 2017

Am Weihnachtsturnier nahmen 18 Spieler, darunter ein Gast, teil. Michael Unteregge siegte vor Michael Wolff (Gast von den SF Katernberg) und Mathias Böttger. Friedhelm Degner qualifizierte sich als Vierter noch für die Schnellschach-VM.

Endstand
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Unteregge, Michae   2019       4 1 0 4.5 14.5 12.50
2. Wolff, Michael   1740   SFK   3 2 0 4.0 15.0 11.00
3. Böttger, Mathias   1906       3 1 1 3.5 13.5 8.00
4. Degner, Friedhelm   1765       3 1 1 3.5 12.0 8.25
5. Bendel, Rüdiger   1926       3 0 2 3.0 13.5 7.00
6. Gleis, Peter   1279       3 0 2 3.0 13.0 6.00
7. Wieder, Thomas   1508       3 0 2 3.0 10.0 4.50
8. Wuthcke, Dieter   1831       2 1 2 2.5 17.0 7.25
9. Stein, Daniel   1642       2 1 2 2.5 16.0 6.75
10. Krimphoff, Ingo   1936       2 1 2 2.5 15.5 6.50
11. Bauriedel, Friedr   1819       1 3 1 2.5 12.5 5.50
12. Bahmani, Manochee   1269       2 1 2 2.5 9.0 2.25
13. Temming, Markus   1630       0 4 1 2.0 11.5 4.00
14. Kaesemann, Dr. Ho   1679       2 0 3 2.0 9.5 1.00
15. Goldkuhle, Daniel           1 1 3 1.5 12.0 1.00
16. Krutzky, Erich   1418       1 1 3 1.5 11.0 1.00
17. Uhlenbroich, Diet   1157       1 0 4 1.0 11.0 0.00
18. Kössler, Lars           0 0 5 0.0 8.5 0.00


Sommerschnellschach 2017

Im Sommerturnier siegte Mathias Böttger wegen der besseren Streichwertung vor Dieter Wuthcke (je 69 P.), Dritter wurde Ingo Krimphoff (67 P.). Die beiden erstgenannten haben sich damit für die Schnellschachmeisterschaft qualifiziert. Eine Gesamtübersicht gibt es auf der Website von Dieter Wuthcke.

Frühere Jahre
Zur Startseite